Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen

Liebe Freunde des Hockeysports,

auch in diesen schwierigen Zeiten ist es der Abteilung gelungen, für unsere Kinder bis 12 Jahren weiterhin regelmäßiges Training im Freien anbieten zu können.

Hierbei möchten wir uns ausdrücklich bei unseren Vereinskameraden der Fussball- und Lacross-Abteilungen, ohne deren Hilfe dies nicht möglich gewesen wäre, bedanken.

Auf den Sportplätzen dürfen Kinder bis zum zwölften Lebensjahr in einer Gruppe bis maximal zehn Kindern + eine betreuende Person dem Sport nachgehen. Für die Ausübung dieses Sports gibt es keine Einschränkungen.

Hier unsere Ansprechpartner:

Minis (4-6 Jahre), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mädchen D (7-8 Jahre), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Knaben D (7-8 Jahre) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mädchen C (9-10 Jahre), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Knaben C (9-10 Jahre), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mädchen B (11-12 Jahre), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Knaben B (11-12 Jahre), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit sportlichen Grüßen

Eure SCC Hockeyabteilung

Weitere Beschränkung für den Hockeysport bis 30. November

Der Senat hat am Wochenende erneut Beschlüsse zur Eindämmung der Corona-Pandemie getroffen. Das bedeutet folgendes für die SCC-Sportanlagen:

Unterhalb der Profiligen wird der Sport vom 2. November 2020 bis einschließlich 30. November 2020 eingestellt. Es gelten Ausnahmen:

Auf den ungedeckten Sportanlagen dürfen Kinder bis zum zwölften Lebensjahr in einer Gruppe bis maximal zehn Kindern und eine betreuende Person dem Sport nachgehen. Für die Ausübung dieses Sports gibt es keine Einschränkungen. Sie dürfen also beispielsweise auch Fußball spielen. Auf einem Großspielfeld kann der Platz maximal geviertelt werden. Gegebenenfalls sind hierzu entsprechend Pylonen zur Abgrenzung zu verwenden. Somit sind bei einem Fußball-Spielfeld je ¼-Einheit zehn Kinder + ein Betreuer zulässig. Das bedeutet auf einem Großspielfeld also 40 Kinder + vier Betreuer. Eine Durchmischung der Gruppen untereinander ist nicht zulässig. Die Kinder dürfen also nicht zwischen den Gruppen wechseln. Die Kontrolle, ob die Kinder bis zu zwölf Jahren alt sind, obliegt den Verantwortlichen der Sportvereine selbst.

Alle Sporthallen („gedeckte Sportanlagen“) bleiben geschlossen, außer für den Schulsport. Da der Schulsport in der Regel um 16:00 Uhr endet, werden dann die Sporthallen, in denen Schulsport stattgefunden hat, geschlossen. Sollte der Schulsport früher enden, schließen besagte Einrichtungen entsprechend dem Ende der letzten Schulsporteinheit.

Diese weiteren grundsätzliche Vorgaben sollten einzuhalten/anzuwenden sind:

Die Belegungs- und Trainingspläne behalten weiterhin uneingeschränkt ihre Gültigkeit – unter Beachtung und Einhaltung der zuvor genannten Bedingungen und natürlich nur für die erlaubten Altersgruppen!

Die gleichzeitige Anwesenheit, das Zuschauen und sonstige Aktivitäten von Eltern oder sonstigen Betreuungspersonen ist nicht zulässig. Sie haben die Sportanlage bitte zu verlassen. Wenn möglich sollten die Kinder am Eingang verabschiedet werden und diese den Platz bzw. die Kabine eigenständig aufsuchen. Natürlich kann das Kind auch am Platz der Aufsichtsperson übergeben werden. Danach muss die Anlage aber wieder unverzüglich verlassen werden. Die Kinder sollten vorzugsweise schon in Trainingssachen zur Anlage kommen und diese dann darin auch wieder verlassen.

Nach 20:00 Uhr erfolgt keine Trainingsbeleuchtung mehr. Das heißt der Sportbetrieb wird beendet und die ungedeckte Sportanlage schließt.

Weitere Informationen zum Trainingsbetrieb sind über das Vereinsinformationssystem versendet worden.

Erste Damen gewinnen den Berlin-Pokal

Die ersten Damen haben am Sonntag den Berlin-Pokal auf dem heimischen Wally-Wittmann-Platz gewonnen. Bei schönstem Sommerwetter unterlagen zunächst die zweiten Damen gegen TuSLichterfelde 2 mit 0:2, danach schlugen die ersten Damen die zweiten Damen mit 4:1. Anschließend gewannen die ersten Damen auch noch gegen TuSLichterfelde 2 mit 2:1, so dass die ersten Damen aus den Händen von BHV-Präsidsidiumsmitglied Karin Abel den schönen Berlin-Pokal in Empfang nahmen.

 

.

Endrunde Berlin-Pokal am Sonntag 4. Oktober auf dem Mommsenplatz

Die Endrunde des Berlin-Pokals findet an diesem Wochenende auf dem Wally-Wittmann-Platz statt. Die ersten und die zweiten Damen sind hierbei vertreten. Die zweiten Damen starten gegen TusLichterfelde 2 um 10:30 Uhr, dann spielen die ersten und die zweiten Damen gegeneinander um 11:30 Uhr und schließlich treffen TuSLichterfelde 2 und die ersten Damen aufeinander um 12:30 Uhr.

Arbeitsstunden leisten und mitmachen: World CleanUp Day am 19.09.2020

Liebe Mitglieder der Hockeyabteilung,

am 19.09.2020 findet der World Cleanup DayStatt.

https://www.worldcleanupday.de/about/

Auch wir möchten den Tag nutzen, um ab 10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr die Hockeyanlage und rund um die Baude alles zu säubern und etwas zu entrümpeln.

An diesem Tag haben alle Mitglieder die Gelegenheit, damit ihre Arbeitsstunden für 2020 abzuleisten.

Bitte bringt Arbeitshandschuhe und Behältnisse für den Müll mit. Es ist auch geplant das Unkraut am Rand des Spielfeldes zu beseitigen.

Wir treffen uns um 10:00 Uhr an der Geschäftsstelle des SCC und werden dann dort die Bereiche verteilen. Je mehr kommen, umso schneller ist unsere Anlage wieder schön.

Im Nachgang schmeißt Udo auch den Grill an…

Wir freuen uns auf eure Beteiligung.

Für Fragen könnt ihr euch an unseren Betreuer Steve Korbella Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

wenden. Gerne könnt ihr auch dort schon eure Teilnahme bestätigen.

 

Charlotte beim Hockey-Feriencamp

 

28 Kinder schwangen in der zweiten Herbstferienwoche auf dem Mommsenplatz den Schläger. Fachkundig angeleitet von Sascha, Kevin und Anton hatten die Jungen und Mädchen im Alter von 6-10 Jahren viel Spaß bei Wind und Wetter. Ein Highlight war der Besuch von SCC-Cebra Charlotte.

 

1 + 24.056 Vereine - Beim SCC-Hockey läuft jetzt alles über „SportMember“

Das Thema Digitalisierung hat in den letzten Monaten auch die SCC-Hockeyabteilung beschäftigt. Seit September nutzt die Abteilung die neue Vereinssoftware „SportMember“. Mit dieser kommuniziert die Abteilung jetzt alles Wichtige auf einer Plattform und verbessert so den Austausch und die Organisation innerhalb der Hockeyfamilie. Das Ziel: weniger Orga-Aufwand für die Mannschaften und mehr Zeit für Training und Spiel.

Weiterlesen

Berlin-Pokal: Alle Erwachsenenmannschaften weitgehend im Einsatz am kommenden Wochenende

Nachdem die Damenmannschaften des SCC am letzten Wochenende ins Geschehen eingestiegen sind sind an diesem Wochenende ebenfalls wieder alle Damenteams im Einsatz.

Bei den Herren spielen die 1. Herren Sonntag nachmittag (ab 13:30 Uhr) ebenso wie die 1. Damen (ab 14:45 Uhr) beim BHC auf der Anlage.

Die zweiten Damen treten ab 15:00 Uhr im Jahn-Sportpark an und die 3. Damen bereits ab 12:00 Uhr in Westend.

Die Hockeyabteilung hat einen neuen 1. Vorsitzenden

Auf der Mitgliederversammlung der Hockeyabteilung am Mittwoch, den 16. September, wurde Stefan Bonde aus privaten Gründen aus dem Amt des 1. Vorsitzenden verabschiedet.

Zum neuen ersten Vorsitzenden wurde Wolf-Dieter Werner gewählt, der nun die Geschicke der Hockeyabteilung leiten wird.

Die Versammlung fand unter reger Beteiligung auf der Terrasse der Hockeybaude unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln statt.

 

Weitere Beiträge ...