Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Hockey-Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt: Endrunde und Aufstiegsspiele finden nicht statt

Aufgrund der aktuellen Situation im Kampf gegen das Corona-Virus hat der Berliner Hockey-Verband folgendes entschieden:

Der gesamte Spielbetrieb wird mit sofortiger Wirkung eingestellt.

Das betrifft die noch ausstehenden (schon reduzierten) Endrunden im Jugendbereich als auch die Aufstiegsspiele der Damen und Herren.

Der Verband erfüllt damit die Forderungen der Politik und der Gesundheitsämter die Ausbreitung des Corona-Virus weit möglichst einzudämmen.
Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, wollen aber einer Entwicklung zuvor kommen, die uns am Ende überholt.
Damit verfolgen wir das Ziel, die Gesundheit unserer Sportler, Trainer und Betreuer aufrecht zu halten und die Ausbreitung des Virus möglichst zu verlangsamen.

Wir hoffen auf euer Verständnis. Selbstverständlich bleiben wir mit allen Beteiligten in Verbindung, um das weitere Vorgehen abzustimmen.
Wir wünschen allen viel Kraft und vor allem Gesundheit für die nächsten Wochen

J. Häner G. Seeliger K. Weiß
Präsident Sportwartin Jugendwartin