Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Mit dem Family und Friends Day gelingt ein toller Abschluss der Sommerferien für die Kids

Im Anschluss an die beiden von der Abteilung durchgeführten Camps fand der Family & Friends Day statt. Zum Ankurbeln des in der Corona-Zeit stark eingeschränkten Vereinslebens hatte Udo den Grill angeworfen und servierte gewohnte Köstlichkeiten sowie Lamm- und Rindersteaks und sogar Scampispieße.


Am Sonnabend um 14 Uhr zum offiziellen Start herrschte bereits reges Treiben auf der Terrasse der Hockeybaude. Es war so voll wie schon lange nicht mehr und besonders erfreulich war, dass einige der älteren Mitglieder ebenfalls der Einladung gefolgt waren. So plauderte Ex-D-Knaben-TrainerUdo Westphal mit SCC-Damencoach Carsten Krziza und Renate Hanker genoss mit ihrem Mann die brummende Atmosphäre auf der Terrasse bei herrlichem Wetter.

Viele Gespräche wurden geführt, die Mitglieder lernten sich kennen und tauschten sich aus. Die Kleinen bevölkerten den Stand der Sandelfen und bastelten was das Zeug hielt. Ebenso gut wurde die Hüpfburg genutzt.

Ein Stand vom neu konstituierten Förderverein informierte mit seinem ersten Auftritt über Aktivitäten, warb Mitglieder und verkaufte Hockeyartikel unseres Partners BHP.

Letztlich zog es jedoch alle auf den Hockeyplatz, wo die Kinder ihr erlerntes Hockeywissen aus den Camps in Zweikämpfen und Spielen gegen die 1. Herren ausprobieren konnten, was riesigen Spaß auch für die Zuschauer bereitete.
Die Weibliche U12/U14 schlug sich ebenso erfolgreich in einem Duell gegen 1. Herren-Spieler (11 gegen 8).

Gegen 19 Uhr beendeten alle den nach baldiger Wiederholung rufenden rundum gelungenen Tag.