Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

1. Herren können am Sonnabend um 16.00 Uhr Aufstieg möglicherweise frühzeitig perfekt machen

Am Sonnabend um 16.00 Uhr spielen die ersten Herren gegen Zehlendorf 88 auf dem Mommsenplatz. Es geht dabei um den frühzeitigen Aufstieg in die 2. Bundesliga, den die Herren aufgrund ihrer aussergewöhnlichen Saison bereits perfekt machen können. Die Herren würden sich freuen, wenn möglichst viele SCCer diesen Weg mit ihnen gemeinsam bestreiten und sie lautstark unterstützen.

Am Sonntag spielen die Damen ebenfalls zu Hause auf dem Mommsenplatz um 11.00 Uhr gegen Rotation Prenzlauer Berg. Die Herren müssen dann anschliessend noch einmal um 13.00 Uhr gegen den ATSV Güstrow ran und sollte es Sonnabend nicht klappen haben sie gleich eine weitere Chance.

Sechs SCC-er international bei den DHB-Pfingstturnieren im Einsatz

Maximilian Donnermeyer und Christopher Stubbe waren schon nominiert, jetzt wurde auch noch Luis Ibbeken berufen:

für den ab Montag beginnenden Lehrgang mit anschliessenden Länderspielen vom 19. bis zum 22. Mai in Siemianowice sind die drei SCC-er bei der Vorbereitung auf die Junioren-Europameisterschaft dabei. Die Maßnahme beginnt am Montag und endet mit Länderspielen gegen England, Frankreich und Polen.

Ebenfalls für den DHB berufen zum Pfingstturnier in Mannheim sind für die U16 Björn Gees und Ferdinand Weinke. Die beiden werden ab dem 22. Mai Spiele gegen Belgien, Malaysia und die Niederlande austragen.

Sascha Gees spielt das deutsch-französische Jugendwerk bei der U18 in Chatenay.

Wir wünschen allen Jungs viel Erfolg!

SCC Mädels im Deutschland Dress

Anabel Herzsprung und Lilly Gesch waren zum U16Lehrgang und zu Länderspielen gegen Schottland vom 16.-19. April in Köln eingeladen. Beide waren das erste Mal bei einem U16 Event dabei.

Die beiden Länderspiele gegen Schottland mussten jedoch leider ausfallen, da die schottische Nationalmannschaft wegen des Vulkanausbruchs auf Island nicht nach Deutschland fliegen konnte.

Nichts desto Trotz konnten unsere Mädels Nationalmannschaftsluft schnuppern und in Spielen gegen westdeutsche Auswahlmannschaften ihre ersten Erfahrungen sammeln.

Es waren für beide aufregende Tage!

Phillip Peisert, Christopher Stubbe und Benedikt Swiatek bei der U18 in Hannover für Deutschland

 

Auch Torsteher Chrissie Stubbe, Phillip Peisert und Benedikt Swiatek, der diese Saison in der SCC Herren-Mannschaft sein Debut gibt kamen in Hannover beim Osterturnier mit England, Spanien und den Niederlanden zum Einsatz.

Chrissie absolvierte im Laufe des Turniers abwechselnd mit dem zweiten deutschen Keeper Moritz Kentmann Spiele und konnte sich dabei auszeichnen, in der ersten Turnierpartie rettete er gegen England den Sieg, war jedoch beim 1:3 gegen Holland machtlos. Aber auch Phillip und Bene konnten überzeugen, Phillip erzielte bei der 1:3-Niederlage gegen Spanien den Ehrentreffer per 7-m. Gegen England gewann die deutsche Mannschaft im Spiel um den dritten Platz mit 4:2. Bene spielte ebenso sehr auffällig.

Bärbel-Müller-Turnier 2010

An diesem Wochenende ist der SCC wieder Gastgeber für das schon zur Tradition gewordene Bärbel-Müller-Turnier für Damen- und Herrenmannschaften.

Dieses Turnier dient zur Vorbereitung auf die Feldrückrunde. Unsere Gäste sind in diesem Jahr der Club zur Vahr Bremen (Damen und Herren), der Rissener SV (Damen), TuS Lichtertfelde (Damen und Herren), der ATV Leipzig (Herren), der Rahlstedter HTC (Herren), Hannover 78 (Herren) sowie die Damen von Zehlendorf 88. Titelverdeidiger sind bei den Herren der ATV Leipzig sowie bei den Damen der SCC.

Gespielt wird auf beiden Hockeyplätzen der Wally-Wittmann-Sportanlage. Für das leibliche Wohl sorgt in bewährter Form das Team um unseren Clubwirt Udo. Die Damen und Herren würden sich über zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung sehr freuen!

Spielplan vom Bärbel-Müller-Turnier 2010

SCC Hockey ist solidarisch

Erfolgreiche Spendenaktion zugunsten von Sandra Walczak, der Top-Rollstuhlsportlerin im SCC!
Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft der Jugend A im HKS hat die Hockeyfamilie  zur Mitfinanzierung eines neuen körpergeformten Rennrollstuhls der SCC Leistungssportlerin Sandra Walczak erheblich beigetragen. Unsere bezaubernden B-Mädchen: Chiara, Lina, Lena, Isabell, Laura, Lisa, Samantha und Marie haben die großartige Spendensumme von 690,- Euro gesammelt!
Im Namen von Sandra sagen wir vielen herzlichen Dank an alle Freunde des Hockeysports
.

1. Mai-Turnier für alle Kinder, Jugendliche und Eltern im SCC

1. Mai -Event für alle Kinder, Jugendlichen und Eltern der Hockeyabteilung

In wenigen Tagen ist es wieder soweit: Spiel und Spass mit den 1. Damen und den 1. Herren stehen am 1. Mai von 10.00 - 14.00 Uhr auf dem Mommsenplatz / Wally-Wittmann auf dem Programm. Die Kinder werden wie jedes Jahr in Geschicklichkeitsspielen, Parcours sowie Hockey-und andere Ballpielen gegeneinander antreten. Sportkleidung ist notwendig, denkt bitte auch an regenfeste Kleidung und eine Telefonnummer der Eltern für Notfälle, sollten diese nicht ohnehin im Verein sein.

Dieses Mal sind auch die Eltern herzlich eingeladen: Erstmalig wird zu dieser Veranstaltung ein reichhaltiges Frühstücksbuffet von unserem Clubwirt Udo zum Preis von 5.- Euro pro Person angeboten, damit auch die Eltern Gelegenheit haben, einmal am Clubleben teilzunehmen und etwas " SCC-Luft" zu schnuppern.

Siegerehrung vom 1. Mai-Turnier 2009

Feierliche Eintragung der Deutschen Meister ins Goldene Buch der Stadt

Am Freitag, den 30. April hatte die Ehrenspielführerin der männlichen Jugend A und Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen ins Rathaus Charlottenburg geladen, wo sich die Deutschen Meisterteams im Bürgersaal in das Goldene Buch von Charlottenburg eingetragen haben. Die Mannschaften wurde von den jeweiligen Spielführern vorgestellt und von zahlreichen anwesenden Eltern und Bekannten, SCC-Präsident Dr. Klaus Henk und dem 1. Vorsitzenden der Hockeyabteilung Christian Emmerich gefeiert.

 

Mit erneuter Begleitung des Chors der Musikschule Charlottenburg unter Leitung von Frau Escher wurde auch diese Veranstaltung wieder musikalisch feierlich untermalt.

Drei tolle Kurzfilme beschworen noch einmal eindrucksvoll den Weg zu allen Titeln herauf.

In Kürze werden die Filme hier auf der Seite zu sehen sein.

Watch this space - seid gespannt!

Danach ging es für die Mannschaften schon fast traditionell ins Restaurant Schweinske zu einem gemeinsamen Essen.

Björn Gees und Ferdinand Weinke über Ostern für Deutschland im Einsatz

Beim U-16 Osterturnier des deutschen Hockey-Bundes in Hannover waren zwei SCCer dabei: Ferdinand Weinke und Björn Gees.

Die deutsche Mannschaft gewann mit 3:2 gegen England, mit 5:1 gegen die Niederlande und mit 4:1 gegen Spanien in der Vorrunde und qualifizierte sich somit für das Finale gegen England. Und wieder konnten die Junioren das Spiel für sich entscheiden, dieses Mal mit 4:3. Björn erzielte dabei das entscheidende 4:3 für die deutsche Mannschaft, die somit das Turnier gewinnen konnte. Auch gegen Holland konnte Björn bereits einen Treffer beisteuern.

 

Herzlichen Glückwunsch!