Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

1. Damen gewinnen gegen Motor Meerane mit 3:0

In der Partie gestern spielten wir gegen die Damen aus Meerane. Bei schönstem Wetter starteten wir mehr oder weniger schwach ins Spiel. Trotz hoher Überlegenheit taten wir uns schwer, Chancen zu verwerten. Obwohl sich das Spiel so gut wie nur in der gegnerischen Hälfte abspielte, wollte der Ball einfach nicht den Weg zum Tor finden.

Weiterlesen

Erste Damen starten erfolgreich in die Saison

Die ersten Damen sind gut in die Saison gestartet. Beim Aufsteiger Berliner SC gewannen die Damen nach Toren im ersten Viertel von Lizzy und Cora und weiteren Treffern von Luisa und Schnecky mit 4:1. Hier ist der Bericht:

Weiterlesen

Erste Damen unterliegen dem ATV Leipzig im Schlussspurt mit 2:3

Die ersten Damen haben am Sonntag ihr Heimspiel knapp mit 2:3 verloren. An neuer Wirkungsstätte ging die Mannschaft mit 2:0 in Führung durch Schnecky (nach Vorlage von Ina) und Chiara, bevor Leipzig dann herankam. Ein offener Schlagabtausch am Ende sah die Messestädterinnen dann mit der Nase vorn. Am nächsten Wochenende fahren die ersten Damen nach Osternienburg zum Auswärtsspiel.

1. Damen schlagen Rotation Prenzlauer Berg

Die ersten Damen haben gegen Rotation Prenzlauer Berg im vorletzten Saisonspiel gewonnen. Es steht nun noch das letzte Saisonspiel gegen den Osternienburger HC an, der nach einjähriger Abwesenheit wieder in die Bundesliga aufsteigen wird. Das Spiel findet am Sonntag, den 3. März um 11:30 Uhr in der Sporthalle Charlottenburg statt.

Damen gewinnen 2:1 gegen den Steglitzer TK

Die ersten Damen haben am Sonntag gegen den Steglitzer TK mit 2:1 gewonnen und bleiben damit auf dem zweiten Tabellenplatz. Am nächsten Spielwochenende, dem 17. Februar, enpfangen die Damen den ESV Dresden in der Sporthalle Charlottenburg.

Erste Damen: Punktgewinn im Abendspiel

Die ersten Damen haben im Abendspiel am Dienstag abend einen Punkt gegen Berliner HC II geholt. Nach einem ausgeglichenen Spiel geht die Punkteteilung in Ordnung. Hier ist der Bericht:

Nach unserem spielfreien Wochenende spielten wir am Dienstagabend zur Prime Time auf heimischen Platz gegen die zweite Mannschaft vom BHC. Bei Flutlicht und herbstlichen Temperaturen starteten wir mit Schwierigkeiten in das erste Viertel. Der BHC war sofort hellwach und hatte das Spiel in den ersten paar Minuten fest im Griff. Doch davon ließen wir uns nicht abschrecken. Nach kurzer Zeit hatten wir uns gefangen und erarbeiteten uns einige schöne Chancen. Es war ein Spiel auf Augenhöhe und ein offener Schlagabtausch. Den Zuschauern wurde ein schnelles und spannendes Spiel geboten. Dennoch mussten sich beide Mannschaften nach 60 Minuten mit einem 0:0 zufrieden geben.
Auch wenn am Ende nur 1 Punkt auf unserem Konto landet, haben wir eine kämpferische Leistung auf den Platz gebracht und können hoch motiviert in das dritte Saisonspiel am kommenden Samstag um 14 Uhr gehen, in dem wir gegen die Mannschaft aus Meerane spielen und um die nächsten Punkte kämpfen. Wir sind zufrieden mit unserer Leistung und bereit für die weitere Punktejagd.

Es spielten: Benita, Laura G., Frede, Laura S., Anna, Emma, Jule, Schnecky, Lizzy, Cora, Lilly, Svenja, Chiara, Claire, Cora, Luisa und Caro

Die ersten Damen schlagen den Mariendorfer HC mit 5:2

Die ersten Damen haben das Heimspiel am Sonntag mit 5:2 gegen Spitzenreiter Mariendorf gewonnen. Dabei erwischten die Damen einen TopStart, nach 20 Minuten stand es bereits durch einen Doppelschlag von Chiara und Cora 3:0. Mariendorf fand dann besser ins Spiel und erzielte den Anschlusstreffer, und kam auch noch auf 3:2 heran. Die Damen hatten dann Mitte der zweiten Halbzeit den Faden wieder und erzielten schließlich noch zwei Treffer durch Cora und Chiara, so dass am Ende ein 5:2 zu Buche stand.

Jubel nach dem 5:2 durch Cora

.

1. Damen unterliegen gegen Osternienburg

Die ersten Damen haben das letzte Saisonspiel gegen den Aufsteiger Osternienburger HC mit 3:5 verloren. Somit steht für die Mannschaft am Saisonende der sichere zweite Platz zu Buche.

Die ersten Damen gewinnen in Leuna

Die ersten Damen haben 8:2 in Leuna gewonnen. Svenja steuerte insgesamt vier Eckentreffer bei, Benita traf drei Mal und Marielle schoss ebenfalls ein Tor. Am nächsten Wochenende müssen die Damen doppelt ran - gegen Meerane am Sonnabend und am Sonntag beim BSC um 14:00 Uhr in der Ruhemann-Halle.

Weitere Beiträge ...