Punkteteilung der ersten Damen gegen Mitaufsteiger Bietigheim

Die ersten Damen haben am Ende die Punkte mit dem Mitaufsteiger geteilt: einmal mehr durfte die Mannschaft nur am Sonnabend ran und spielte gegen Bietigheim gut mit. Nachdem Anna im Tor schon einmal retten musste gingen die Mannschaften torlos in die Halbzeit. Sieben Minuten nach Wiederanpfiff gelang jedoch den Bietigheimern die Führung, die Jacqui zehn Minuten vor Schluss wieder ausgleichen konnte. Die Damen waren nun stärker, konnten aber keine Chancen mehr verzeichnen, bis kurz vor Schluss als es noch einmal eine Ecke gab die nicht verwandelt wurde und eine Chance aus dem Spiel heraus, die glatt den Siegtreffer hätte bringen können.

Und hier gibt es den Bericht:

Am Samstag spielten wir gegen den Süd-Mitaufsteiger, den Bietigheimer HTC.

Es war ein Duell auf Augenhöhe, wobei jeder mal eine dominante Phase hatte. Es gab viele verschenkte Chancen, so dass es bis zur Halbzeit noch 0:0 stand. Bietigheim ging sieben Minuten nach der Halbzeit in Führung. Ab da wurden wir wieder wach und setzten unsere Gegner gut unter Druck. Unser neuseeländischer Neuzugang, Jackie, erzielte durch einen Stecher den Ausgleich. Es waren noch 10 min zu spielen und wir bekamen immer mehr Aufwind und zogen kurz vor Schluss nochmal eine Ecke, die die Bietigheimer Torhüterin leider klasse parierte. In der letzten Aktion, zu dritt vor dem gegnerischen Tor, konnten wir die Chance leider nicht nutzen die ersten drei Punkte einzufahren. Nächsten Sonntag greifen wir daheim gegen die Wespen an.

Es spielten: Anna, Laura, Svenja, Clara, Luisa, Lilly, Linda, Lizzy, Ina, There, Benita, Sarah, Jackie, Chiara und Marei

Verletzt am Rand: Caro, Schnecki