1. Damen Saisonabschluss gegen Rüsselsheim

Wir beendeten unsere Hinrunde gegen den Rüsselsheimer RK bei 8 Grad und Regen mit einer Niederlage. Unsere Erwartung gegen den Absteiger aus der 1. Bundesliga waren nicht sonderlich hoch. Dennoch wollten wir zum Abschied nochmal ein gutes Spiel abliefern, was uns leider nicht gelungen ist. Im ersten Viertel zeigten wir Präsenz und bekamen nur ein Eckentor rein.


Im zweiten Viertel sah das ganze dann etwas anders aus. Wir spielten unkonzentriert und erlaubten uns zu viele Fehler auf dem Platz. Somit kassierten wir 5 Gegentore, was eindeutig zu viel war. Unser einziges Tor in diesem Spiel schoss Sarah, so dass es zur Halbzeit 1:6 stand. Wir wussten, dass das Spiel so gut wie gelaufen war und motivierten uns noch einmal, als Team zu spielen und keine weiteren Gegentore zuzulassen. Wir spielten aggressiver und kamen auch zu ein paar Torchancen, die wir leider nicht nutzten. Dennoch waren wir mit der zweiten Halbzeit deutlich zufriedener. Das Spiel endete schlussendlich 1:8.


Nichtsdestotrotz freuen wir uns mit Euch die kommende hoffentlich erfolgreiche Hallensaison zu rocken.