Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Zweite Damen gewinnen gegen den Spandauer HTC

Die zweiten Damen haben gegen den Spandauer HTC am Sonntag in Potsdam drei Punkte eingefahren. Laura W. wurde auf der Tribüne gleich dreifach vertreten, daher auch dieser akkurate Spielbericht. Im Spiel legten Aylin und Sophie mit ihren Treffern in der ersten Hälfte der ersten Halbzeit den Grundstein für den Erfolg. Danach waren die zweiten Damen etwas unkonzentriert, und Spandau kam auf 2:2 bis zum Pausenpfiff heran. Katha verhinderte Schlimmeres.

Weiterlesen

Zweite Damen unterliegen gegen die Wespen

Die zweiten Damen haben gegen die zweite Mannschaft der Zehlendorfer Wespen verloren. Nach sehr gutem Start - die Mannschaft führte 3:0 durch einige Strafecken - kamen die Wespen immer besser ins Spiel und kamen bis zur Halbzeit auf 3:2 heran. In der zweiten Hälfte wurden die Wespen stärker und drehten die Partie auf 3:4. Es klappte dann nicht mehr allzuviel obwohl noch Chancen da waren rettete der Pfosten einmal für die Wespen, und andere Chancen gingen knapp neben das Tor. Die Wespen verwandelten schließlich einen Konter aus einer Ecke für die zweiten Damen zum 3:5. Dabei blieb es dann, so dass die zweiten Damen trotz guten Spiels leider leer ausgingen.

 

2. Damen gewinnen gegen den Berliner HC 2

Die zweiten Damen haben gegen den BHC 2 mit 4:3 gewonnen. Eine starke Mannschaftsleistung war der Garant für den Sieg. Janina brachte die zweiten Damen - erneut gecoacht von Lizzie - in der 7. Minute nach Pass von Aylin in Führung und Inga legte nach Pass von Janina zwei Minuten später nach. In der 15. Minute parierte Sandra auf der Linie eine BHC-Ecke, jedoch konnte der BHC dann eine weitere Ecke in der 26. Minute verwandeln, doch Katha hielt die 2:1-Pausenführung für die zweiten Damen fest.

Weiterlesen

2. Damen: Alles neu?

In den letzten Jahren sind die 2. Damen des SCC mehrfach Berliner Meister geworden (Oberliga Berlin) und präsentierten sich dabei als besonders eingeschworene Gemeinschaft!

Zum Beginn dieser Feldsaison hat das langjährige Trainer- und Betreuer-Team aufgehört. So ergaben sich, ähnlich der 1.Damen, einige neue Situationen, besonders in der sportlichen Grundauslegung, die erst einmal verinnerlicht werden mussten. Schwer trafen die Mannschaft einige Ausfälle durch teilweise langwierige Verletzungen.

Aber auch hier rückte man gerade in den letzten beiden Spielen stark zusammen und konnte wirklich positive Ergebnisse einfahren!

Die Folge war eine sichere Platzierung auf Platz 3 und viel Spaß!

Also, alles neu? Eher nicht, es ist weiterhin ein tolles Team!

Zweite Damen gewinnen gegen BHC III mit 3:2

Die zweiten Damen haben am Sonntag gegen den BHC III recht glücklich mit 3:2 gewonnen. Erneut war die Abwehrreihe noch etwas durchgewürfelt, aber alle machten ihre Sache gut und gaben keinen Ball verloren.

Nach einem nicht ganz so prickelnden Start war die Mannschaft nach 10 Minuten einigermaßen gut im Spiel.

BHC drückte aber sehr und hatte auch schnell einige Ecken, die jedoch von Ypsi und der neu zusammengestellten Abwehr entschärft werden konnten. Die zweiten Damen verwandelten jedoch ihrerseits die erste Ecke zum 1:0 durch Inga.

Weiterlesen

Zweite Damen schlagen CfL mit 6:2

Die zweiten Damen haben gegen den CfL mit 6:2 gewonnen. Ein frühes Tor von Cora (3.) und Anna-Lisa nach Pass von Angie (21.) brachten die zweiten Damen in Führung, aber der CfL, der nie aufgibt kam innerhalb von fünf Minuten bis zum 2:2 heran. Cora stellte aber nach Vorarbeit von Maxi die Führung noch vor der Halbzeit wieder her (27.).

Nach der Halbzeit schoss Janina noch gegen den Pfosten, bevor Maxi zwei Mal per Strafecke zum 5:2 verwandelte. Das letzte Tor des Tages erzielte erneut Anna-Lisa nach Vorarbeit von Kiki.

Es spielten: Katha, Sandra, Inga, Maxi, Anna, Kiki, Cora, Janina, Anna-Lisa, Angelika und Laureen.

Es schossen Tore: Maxi (2), Anna-Lisa (2), Cora (2).

Zweite Damen schlagen TusLichterfelde II mit 7:5

Die zweiten Damen haben am Ende nochmal aufgedreht und TuS Lichterfelde 2 mit 7:5 geschlagen. Dabei mussten die zweiten Damen einen frühen Gegentreffer hinnehmen aber Maxi glich per Ecke zum 1:1 aus (6.) und bescherte zwei Minuten später das erste Mal die Führung, erneut per Ecke. Damit das so blieb rettete Aylin in der 15. Minute auf der Linie, und Katha hielt dann einen daraus resultierenden 7-m.

Weiterlesen

2. Damen velieren gegen Blau-Weiß 2 und TusLi 2

Die zweiten Damen haben nach der 2:3-Niederlage am letzten Wochenende gegen Blau-Weiß 2 auch gegen TuSLichterfelde 2 den Kürzeren gezogen. Zahlreiche Verletzte und Kranke machten erneut nur ein begrenztes Spiel möglich. Das Spiel endete mit 1:5.

Zweite Damen schlagen CfL mit 6:1

Die zweiten Damen haben am Sonntag gegen CfL mit 6:1 gewonnen.

Etwas ersatzgeschwächt musste die Mannschaft antreten, konnte jedoch auf Unterstützung auch vom Rand zählen.

 

Weitere Beiträge ...