Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

2. Damen spielen unentschieden gegen Berliner SC

Schon etwas ersatzgeschwächt traten die 2. Damen zu Hause gegen den Berliner SC an. Dieser fand wesentlich besser ins Spiel, aber die Effizienz vor dem Tor war bei den zweiten Damen gut: Cora traf einmal mehr zum 1:0. Auch ein zweites Tor fiel schnell, und so - aber leider ohne Milli die ohne Spielbeteiligung einen Cut im Gesicht erlitt - ging man in die Halbzeit.

Das bedeutete weiterhin noch weniger wechseln bei sommerlichen Temperaturen und schnell in der zweiten Halbzeit münzte BSC nun einmal die Überlegenheit in den Anschlusstreffer um. Als das 2:2 fiel hatte der BSC längst viel mehr vom Spiel. Ein Tor komplett gegen den Spielverlauf brachte noch einmal die 3:2-Führung für die zweiten Damen durch Angie, und fast wäre noch gelungen, den Vorsprung über die Zeit zu retten aber heute klappte dies nicht und BSC erzielte in der Schlusssekunde den 3:3-Ausgleich.

Es spielten: Katha, Lizzy, Anna, Laura W., Kamilla, Lina, Inga, Angie, Vivi, Sandra, Janina, Cora, Aylin, Claudi.

Es schossen Tore: Cora, Angie, Claudi.