Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Zweite Damen gewinnen gegen BHC III mit 3:2

Die zweiten Damen haben am Sonntag gegen den BHC III recht glücklich mit 3:2 gewonnen. Erneut war die Abwehrreihe noch etwas durchgewürfelt, aber alle machten ihre Sache gut und gaben keinen Ball verloren.

Nach einem nicht ganz so prickelnden Start war die Mannschaft nach 10 Minuten einigermaßen gut im Spiel.

BHC drückte aber sehr und hatte auch schnell einige Ecken, die jedoch von Ypsi und der neu zusammengestellten Abwehr entschärft werden konnten. Die zweiten Damen verwandelten jedoch ihrerseits die erste Ecke zum 1:0 durch Inga.

 

BHC zog dann gleich, und da es immer wärmer wurde, schwanden auch die Kräfte der zweiten Damen, eine schöne Chance von Claudi nach tollem Pass von Wilma wurde kurz vor der Halbzeit vergeben.

In der zweiten Hälfte fiel dann nach einem herrlichen Freischlag von Lizzie das 2:1 für die zweiten Damen, aber ein schöner Treffer von Angie nach bilderbuchmässigem Rechtsangriff wurde leider nicht anerkannt. BHC glich dann erneut aus, aber durch einen Kraftakt wurde dann der Ball im Kreis zum 3:1 über die Linie gestochert, und die Mannschaft verwaltete das Ergebnis mit allen Kräften.

Danach wurden die leeren Speicher mit einem herrlichen Picknick von Kartoffelsalat und Würstchen und prickelndem Getränk von Anna-Lisas Eltern in trauter Runde wieder aufgefüllt.

 

Es spielten: Ypsi, Kiki, Lizzy G, Aylin, Vivi, Maxi, Claudi, Jnga, Janina, Anna-Lisa, Sany, Angelika, Sandra, Wilma, Sophie vB.


Es schossen Tore: Claudi (2), Inga.