Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

4. Damen schlagen TuSLi III

Auch im 2.Spiel der laufenden Hallensaison sind die 4.Damen ungeschlagen!!!!!
Der Sonntag begann für Wolfgang nicht sehr erfreulich. Nacheinander meldeten sich Emma und Puppa aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig ab.
Aber.... Lotte die zur Zeit in Berlin weilt, wurde um 9 (neun) Uhr morgens angerufen. Die Frage von Wolfgang war: Liebe Lotte bist Du um 11 Uhr in Reinickendorf am Start ???
Die Antwort war: Ich bin dabei !!!! Das ist eben wahrer Mannschaftsgeist.
Nun ein kleiner Spielbericht: In der ersten Halbzeit wurde der TusLi TW erst einmal warmgespielt. Die Kugel wollte nicht über die Linie. Kurz vor der Halbzeit gelang es Lotte dann endlich den Ball hinter die Linie zu befördern.
Nachdem in der Pause die warmen Seiten (Heizung in der Halle) gewechselt wurden, sollten nun einige Tore für die Damen fallen. Und siehe da, Anne schlug als Torschützin vom Dienst wieder zu. 4 Tore ( dabei eine Stecherecke) waren die Ausbeute. Klöni ließ es sich nicht nehmen und steuerte noch einen Treffer für die Fahrgemeinschaft Klatt/Neutze bei.
Am Ende also ein verdienter 6:1 Sieg zum 1.Advent.
An diesem technisch sehr ansehnlichen Spiel waren beteiligt: Katha im Tor, Eileen und Lisa in der Verteidigung (sicher wie immer), Nolle und Katja als Verbinder (die ihre Stürmer mit Päßen fütterten) und die Stürmer (Anne, Beate und Lotte).
Auf der Bank Mary (in der 2. Halbzeit noch 2 kleine Lamperts und Papa Marcel) und Wolfgang.
An dieser Stelle, vielen Dank liebe Mary , das Du das nachfolgende Spiel gepfiffen hast.