Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Erste Herren unterliegen 3:5 gegen den Mariendorfer HC

Die ersten Herren haben am Sonnabend im Abstiegsduell gegen den Mariendorfer HC mit 3:5 verloren. In der ersten Hälfte war das Spiel ausgeglichen, jedoch konnten die Herren Chancen und Ecken nicht verwerten, der MHC hatte in der Halbzeitpause knapp die Nase mit 1:2 vorn. Nis Ventzke hatte in der 11. Minute für den SCC getroffen.

Nach der Halbzeitpause erwischte Mariendorf dann einen guten Start mit einem schnellen Treffer und stand die ganze zweite Hälfte defensiv und konterte. Bim Stand von 5:1 nahm dann Sascha Kolletzky den Torsteher vom Feld, aber lediglich in den letzte zwei Minuten konnten Valli Gnauert und Henk Wendtland noch verkürzen, ohne jedoch den Spielausgang beeinflussen zu können.