Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Feld 2010/2011: Vier Eckentore sichern den Herren drei Punkte gegen Stuttgart

SC Charlottenburg - HTC Stuttgarter Kickers 4:3 (1:1)

Drei Mal Benedikt Swiatek und einmal Benni Borchardt mit ihren Eckentreffern bescherten den Herren drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Die Zuschauer sahen eine gute Partie mit wenig Kreisszenen, die durch die Eckentore entschieden wurde.

Nachdem Stuttgart Mitte der ersten Halbzeit in Führung gegangen war, glich Bene fast mit dem Pausenpfiff zum 1:1 aus. Die Abwehr um Torwart Chrissie Stubbe stand gut und immer wieder konnten die langen Bälle nicht optimal verwertet werden, jedoch wurden Ecken geholt, die letztlich das Spiel entschieden. Den 4:2-Vorsprung konnte Sascha Reinelt zwar fast postwendend verkürzen, aber die Herren retteten heute die Führung über die Zeit.