Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Feld 2013/2014: Hinrunde

Trotz eines guten Spiels und weitgehender Überlegenheit konnten die Herren am Ende nichts Zählbares verbuchen und haben gegen die Wespen mit 0:2 auswärts verloren.

Am Sonnabend, den 5. Oktober 2013 konnten die Herren wieder einen Punkt sammeln: gegen TuSLi verbuchten sie ein 2:2 Unentschieden.

Nach überlegener erster Halbzeit, in der Ferdi Weinke per Ecke das 1:0 erzielte gerieten die Herren zusehens unter Druck und mussten per Ecke den Ausgleich hinnehmen (40.). Zwar konnte Björn Gees nach guter Vorarbeit von Patrick Kröger noch einmal die Führung erzielen (42.), aber ein weiterer TuSLi Treffer machte 10 Minuten vor Schluss den Traum der Herren von den ersten drei Punkten zunichte.

Es reichte wieder nicht ganz: die Herren haben trotz wieder guter Leistung mit 1:2 gegen die Stuttgarter Kickers am 06.10.2013 verloren. Dabei konnte erst in der zweiten Hälfte komplett der Schalter umgelegt werden, was aber am Ende nicht mehr reichte: Zwei Mal wurde noch der Pfosten getroffen, doch der Ball wollte nicht noch einmal ins Stuttgarter Gehäuse, was für die Herren am Ende wieder keinen Punktgewinn bedeutete.

Die Herren haben im vorletzten Spiel vor der Winterpause ihre ersten drei Punkte eingefahren: Gegen Rot-Weiss München gelang den Herren am 12. Oktober 2013 ein 7:0-Erfolg. Björn (2), Linus (2), Benni. Tom und Philip erzielten die Tore.

Am Sonntag verloren die Herren beim Tabellenführer Münchner SC mit 3:5.