Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Halle 2015/2016: Aufstieg in die erste Bundesliga

20. November 2015: Perfekter Saisonstart für die ersten Herren

Die ersten Herren sind am Wochenende gut in die Saison gestartet. Am Sonnabend konnten sie in letzter Sekunde durch eine Solo von Joshi Meinke noch nach kurzzeitigem Ausgleich eine Minute vor Schluss von Leuna einen 4:3-Sieg sichern. Sonntag in Leipzig gelang den Herren sogar ein 9:1-Erfolg.

3.12.2015: Herren gewinnen 7:4 gegen Meerane

Die ersten Herren haben am Sonnabend gegen Meerane gewonnen. Dabei spielten die Herren eine makellose erste Halbzeit und führten mit 3:0. Meerane verkürzte dann kurzzeitig sogar zwei Mal auf einen zwei-Tore Abstand, aber die Herren brachten die Partie mit 7:4 nach Hause.

Die Torschützen waren: Lukas Hiller (2), Kevin Christann (2), Linus Rettinghaus, Björn Gees, Philip Kröger.

11.12.2015 Herren gewinnen gegen BSC nach furioser erster Halbzeit  mit 10:3

Die ersten Herren - und vor allem Philipp Kröger - mit fünf Treffern - legten eine tolle erste Halbzeit aufs Parkett der Sömmeringhalle und führten schnell - durch Philipp Kröger - mit 1:0.

Die Mannschaft spielte aus einer sicheren Abwehr heraus eine gute Partie und baute die Führung bis zur Halbzeit zu einem 7:0 aus. Geburtstagskind Fabi Refle im Tor liess ebenfalls nichts anbrennen. In der zweiten Halbzeit sah das Spiel ein wenig anders aus: Der BSC erreichte in der zweiten Hälfte quasi ein Unentschieden, so dass das Spiel letztendlich mit 10:3 endete. 200 Zuschauer sahen eine gute Freitagabend-Partie.

14.12.2015: Herren schlagen Güstrow mit 8:4

Auch in der Sonntagspartie legten die Herren den Grundstein für den letzten Sieg in einer perfekten Hinrunde mit einer soliden Leistung in der ersten Hälfte gegen eine tief stehende Güstrower Mannschaft.

Unbeirrt spielte die Mannschaft von Felix Angrick gegen die Defensive an und konnte schnell durch Tore die Weichen auf Sieg stellen. Als Güstrow aus der Defensive etwas herauskam gelangen den Herren dann noch ein paar Treffer bis zu einer 6:1-Führung in Halbzeit zwei. Als die Partie dann etwas hektischer wurde schlichen sich bei den Herren ein par kleine Schleifer ein, aber man erzielte auch noch ein paar schöne Treffer zum 8:4-Endstand. Die Herren bleiben damit auf dem ersten Tabvellenplatz und treten am nächsten Wochenende am Sonnabend in Leuna zum letzten Spiel vor der Weihnachtspause an.

21.12.2015 Herren gewinnen gegen Leuna mit 3:2 und sichern die Tabellenspitze

Im direkten Duell gegen den Verfolger TSV Leuna haben die Herren knapp die Oberhand behalten. Aufgrund einer guten Torwartleistung von Fabi Refle kassierten die Herren nur zwei Treffer, und Florian Donnermeyer schoss dafür drei. Am Ende reichte das den Herren, um sich nun über einen acht-Punkte-Vorsprung zu freuen.

11.01.2016: Herren auf Aufstiegskurs

Die ersten Herren haben am Sonntag ihre Partie gegen den ATV Leipzig gewonnen und sich damit weiter von den Verfolgern abgesetzt. Den Herren fehlt nur noch ein Punkt aus den letzten Spielen, um den Wiederaufstieg perfekt zu machen.Dabei gab es zunächst eine nicht so überzeigende erste Halbzeit. nach der es dann 3:3 stand. im zweiten Durchgang legten die Herren dann noch einmal zu und schossen einen deutlichen 10:4-Sieg heraus.

Es schossen Tore: Florian Donnermeyer (3), Björn Gees (2), Robin-Joshua Meinke, Philipp Kröger, Kevin Christann, Linus Rettinghaus, Sebastian Holler

23.01.2016 Aufstieg perfekt: Herren spielen Unentschieden in Meerane und sind zurück in der 1. Bundesliga Ost

Die ersten Herren haben gegen Meerane in Meerane nach 3:0-Führung und kurzzeitigem 4:5-Rückstand letztendlich Unentschieden gespielt und sich somit den noch fehlenden Punkt gesichert, der den Aufstieg in die erste Bundesliga perfekt macht. Somit sind die Herren im nächsten Jahr wieder erstklassig!

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und die Trainer!

24.01.2016: Herren noch einmal Unentschieden: 4:4 gegen Güstrow

Auch am Sonntag haben die Herren noch einmal Unentschieden gespielt. In Güstrow erreichte die Mannschaft von Felix Angrick und Sascha Kolletzky ein 4:4 und bleibt somit ungeschlagen in der Liga. Torschützen waren Kevin Christann (2), Björn Gees und Philip Kröger.

30.012016: Herren schlagen auch BSC im letzten Saisonspiel mit 5:3

Die Herren haben ihr Auswärtsspiel in der Sporthalle Charlottenburg gegen den BSC gewonnen. Das letzte Saisonspiel haben die Herren souverän gewonnen, zutr Halbzeit führte die Mannschaft schon mit 3.0 und gab diesen Vorsprung bis zum Schluss nicht mehr her. Die Hallensaison ist für die Herren nun beendet.