Knaben D Feld 2015 Saisonbericht

23.06.2015 Knaben D beim Sommercup 2015 in Potsdam

Dank einer tollen Leistung ist es beiden Mannschaften gelungen das Turnier, jeweils in ihrer Spielklasse, zu gewinnen.

Ein "toller“ Start. Witterungsbedingt wurde das Turnier unterbrochen und dadurch mussten wir auf unser erstes Spiel warten. Als es endlich losging waren wir kaum zu bremsen und gewannen die ersten drei Spiele. Als das Unwetter erneut kam wurden die weiteren Spiele wegen der Unbespielbarkeit des Platzes auf Sonntag verlegt. Zum Glück sind unsere Zelte trocken geblieben und wir konnten auf der Sportanlage, wie geplant, übernachten. Nach einer mehr oder weniger langen Nacht mussten wir Sonntag wieder ran. Wir waren entschlossen das Turnier zu gewinnen und setzten unseren Plan um, was uns gelang.

 

Vielen Dank an alle dass wir ein tolles Turnierwochenende hatten.

Knaben D Halle 2012 Saisonbericht

10.12.2012 D-Knaben beim Nikolausturnier bei TuSLi

Am 1. und 2.12. hatten wir, unser 1. Hallenturnier bei TusLi. Samstag mussten wir endlich alle mal nicht so früh aufstehen wie sonst zu unseren Spieltagen und somit starteten wir ausgeschlafen und motiviert mit einem hohen Sieg gegen die Gastgeber in das Nikolausturnier. Trotz lauter Besprechungen nach sowie vor den Spielen, verloren wir dann leider unglücklich das 2. und 3. Spiel gegen Bremen und Rotation mit 0.1. Erst waren wir alle traurig, aber je näher das letzte Spiel rückte, desto größer wurde die Motivation, nochmal alles zu geben. Das gelang super, alle gaben ihr bestes und so hieß es am Ende 7.2 für den SCC, somit waren wir in unserer Gruppe 3.

Sonntag ging es dann siegessicher gegen den 4. der anderen Gruppe, Celle. Das Spiel ist nicht so gut gelaufen, irgendwie waren wir alle fasziniert von den super vielen Zuschauern am Rand, die ordentlich Stimmung gemacht haben, was zur Folge hatte, dass wir unsere Trainerin gar nicht mehr verstanden, aber mehr muss man darüber auch nicht sagen...
Nach dem Spiel haben wir uns aber wieder zusammengerauft und uns damit abgefunden, dass wir wohl oder übel "nur" um den 7. Platz spielen durften. Die Freude war umso größer, als bekannt wurde, dass wir nochmal gegen TusLi spielen würden, die hatten wir im 1. Spiel am Samstag ja schon besiegt und so sollte es auch im letzten Spiel sein. Wir waren klar die bessere Mannschaft, unser Torwart Leo ist fast eingeschlafen, weil er nichts zu tun hatte, die D-Mädchen und Eltern haben uns lautstark vom Spielfeldrand unterstützt und gefeiert und somit stand es am Ende 4.0 für uns.

Es spielten: Jonathan, Anton, Joni, Lukas, Malte, Thore, Leo und Richard

Auf dem Mannschaftsfoto sind von hinten links nach hinten rechts: Lukas, Joni, Anton und Leo
davor Malte und Richard und ganz vorne Thore, es fehlt Jonathan.

Knaben D Feld 2010 Saisonbericht

04.05.2010 D-Knaben trainieren eifrig auf dem Feld

Seit Anfang der Feldsaison sind auch wieder die D-Knaben mit Minis aufgefüllt worden und trainieren fleissig mit den bereits erfahrenen Kräften unter Udo und Christoph.

So, meine Herren ...

Ich weiss wo es langgeht!

 

 

17.05.2010 D-Knaben beim Memmorie-Cup

 

Der Memmorie Cup

Am Wochenende richtete der BHC ein Hockeyturnier mit Mannschaften aus Berlin, sowie Hamburg (UHC) oder auch Cöthen aus. Die Knaben DF gewannen am Samstag 2 von 3 Spielen und trafen trotz massenhafter Torschüssen nur 2 Mal ins Eckige. Gegen die Favoriten Cöthen und BHC verlor man am Sonntag einmal knapp 2:1 und das andere Mal sehr deutlich 5:1. Im Spiel um Platz 3 wurde es noch mal sehr spannend und nach eigener Führung verlor man nach dem Anschlusstreffer der Zehlendorfer Wespen im Penaltyschießen.

Highlights neben dem Hockey waren das Memory spielen, Dosen werfen, Essen und kreatives Gestalten einer eigenen SCC Flagge.

 


Es war schön. Ich fand besonders gut, dass nach dem Spiel zwei Kinder von der Mannschaft ausgewählt wurden, die dann Memory spielen durften, das heißt jeder von ihnen musste eine Karte aufdecken. Für jedes Pärchen bekam man einen Punkt.

Das gleiche galt auch für die Mädchenmannschaft.

Das fand ich sehr toll.

Felix Kloer

 


Ich war am Sonntag beim fünften Memmori Cup 2010. Ich fand es toll da, weil ich im Tor war  und es so schwere Gegner gab, dass ich schön viel zu tun hatte. Christoph schickte Oscar und mich zum Memory. Aber am Sonntag gab es kein Memory mehr. Am Ende haben wir noch gegen die Wespen gespielt. Es war ein sehr knappes Spiel. Wir haben beim Penalty- schießen verloren. Zum Abschluss waren wir noch bei der Siegerehrung. Wir sind Vierter geworden. Jeder von uns hat drei Kleinigkeiten bekommen: Einen Berliner Bären, eine Medaille und ein Memmorie T-Shirt. Wir verabschiedeten uns anschließend bei Udo und gingen dann alle nach Hause.                                  

Victor Hannemann, D1

Auch die Knaben D Anfänger hatten viel Spaß beim Turnier und belegten wie die Fortgeschrittenen den 4. Platz.

Knaben D Feld 2011 Saisonbericht

31.10.2011 Geschenke für die KD-1-Mannschaft

Zwei langjährige Mitglieder unserer Abteilung, die selbst den Hockeyschläger schon seit Jahren nicht mehr benutzen, haben sich spontan angeboten, einer Knabenmannschaft eine materielle Zuwendung zukommen zu lassen. Sie wollten damit ihre Verbundenheit mit dem Club ausdrücken, den Spielern einer Jugendmannschaft eine Freude machen und die Jungen bei der Ausübung ihres Sports unterstützen.
So wurden allen Spielern der KD 1 beim Bärchencup auf unserer Anlage im Beisein von Eltern und Freunden eine Hockeyhose und ein Hockeyschläger überreicht.

 

Die Jungen dieser Mannschaft zeichnen sich durch regelmäßige Trainingsbeteiligung , Spieleifer und Einsatzbereitschaft aus und sehen diese Zuwendungen als Anerkennung und Ansporn.
Wir danken Günther Guderlei und Karlheinz Loll für ihre spontane Initiative und großzügige Spende.