Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Letzter D-Mädchen-Spieltag im Jahr 2017

Ein letztes Mal für dieses Jahr trafen sich die D-Mädchen zum Hockey spielen. Zu einer für diese Altersklasse humanen Zeit ging es bei den Wespen los.

Das erste Spiel gegen Blau-Weiß war noch etwas schläfrig auf beiden Seiten. Somit hieß es am Ende 0:0. Es war kein schlechter Start der Mädchen, aber definitiv noch ausbaufähig.

Das zweite Spiel wurde dann gegen die Wespen bestritten. Hier war der Start etwas holprig. Aber dank Helen, unserer super Torfrau, blieben wir im Spiel. Kaum hatten wir uns gefangen, sind wir schnell durch Lara mit 1:0 in Führung gegangen. Auf einmal waren super Spielzüge zu erkennen. Dank Thora, machten wir den Sack dann kurz vor Schluss mit dem 2:0 Siegtreffer zu.

Einen Torwartwechsel später ging es dann auch schon gegen Z88 weiter. Auch hier machten wir uns anfangs das Leben schwer. Aber unsere Verteidigung mit Martha und Lena stand sicher und brachten die Bälle immer weiter nach vorne. Tilli, unsere Torfrau in diesem Spiel, hielt hinten ebenfalls denn Ball vom Tor fern. Nach guten Zusammenspiel, konnte Lara dann endlich das ersehnte Tor schießen.

Das letzte Spiel mussten wir uns dann leider gegen Rotation geschlagen geben. Die Luft war einfach raus und dann mussten wir auch noch Verletzungen hinnehmen. Am Ende hieß es 0:2 aus unserer Sicht.

Es war ein super letzter Spieltag der D Mädchen. Jetzt kann der Weihnachtsmann mit gutem Gewissen bei den Mädels vorbei schauen!