Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und weiterer Rechtsvorschriften möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung, auf Informationen für den Foto- und Videoeinsatz sowie unser Impressum aufmerksam machen.

D-Mädchen beim Frosch-Turnier vom MHC

Die Mädchen D nahmen am 09./10.12.2017 am Frosch Turnier beim MHC teil. Am Samstag kamen Lena, Martha, Aletta, Matilda, Pauline, Thora und Yella gut gelaunt um 13.00 Uhr in die Halle. Die Trainer Oskar und Luzi schworen die Kinder auf ihre Gegner ein.

Das erste Spiel gewannen sie 1:0 gegen den Gastgeber MHC. Torschützin war Thora. Das zweite Spiel gegen Tusli verloren sie 0:1. Das dritte Spiel gegen den StK ging 0:0 aus. Das Halbfinale gewannen sie gegen den MHC mit 2:0. Die Tore schossen Lena und Yella. Die Eltern fieberten aufgeregt am Hallenrand mit. Am Sonntag hatten sie das erste Spiel bereits um 9.00 Uhr gegen die Allstars. Da diese Mannschaft jedoch nicht pünktlich erschien spielten sie gegen die Schiedsrichter des MHCs. Damit diese Partie einigermaßen ausgewogen von statten ging zogen sie sich zur Belustigung aller Taucherbrillen über. Das Spiel wurde mit 0:3 als Sieg gewertet. Das nächste Spiel verloren sie unglücklich 0:2 gegen Rolle Rolle Rotation. Beim letzten Spiel mussten sie erneut gegen Prenzlauer Berg ran und verloren leider 0:1. Sie hatten einen riesen Spaß und erreichten einen sechsten Platz.