1. Damen sichern sich drei Punkte gegen Rotation Prenzlauer Berg

Am Sonntag haben die Damen das Heimspiel gegen die 1. Damen von Rotation Prenzlauer Berg bei bestem Hockeywetter bestritten. Hochmotiviert starteten sie in das Spiel mit dem Ziel, die 3 Punkte einzusacken. Das Spiel gestaltete sich zähflüssig, aber dennoch verlor die Mannschaft weder die Spannung, noch die Geduld, das Spiel in den Händen zu behalten. Diverse Torchancen ereigneten sich im gegnerischen Kreis, nur leider scheiterten die Damen im Abschluss. Nach einigen Ecken für die Damen kam auch der ein oder die anderen gefährlichen Angriffe von Rotation, wurde aber von der Mannschaft und ganz besonders durch unsere Torhüterin Anna Linden sehr souverän verteidigt. Im dritten Viertel war es dann endlich soweit und nach einem sauber gespielten Angriff vor dem Tor des Gegners schoss Marielle Gueissaz mit einem platzierten Nachschuss die Mannschaft zum 1:0. Es blieb bis zum Abpriff beim 1:0 und somit beendeten die Damen den Spieltag mit 3 Punkten.