Skip to main content

Mädchen B Halle 2017/2018

Trainerin: Carola Scholle

Co-Trainer: Elias Helten

Co-Trainer: Oskar Sadowski

 

Trainingszeiten: Montags 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr Uhlandstraße

                             Mittwoch 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr Uhlandstraße

  • Aufrufe: 1233

Mädchen B Feld 2017

Trainerin: Carola Scholle

 

Trainingszeit: Montag 16:30 bis 19 Uhr Mommsenstadion

                        Donnerstag 16:30 bis 19:30 Uhr Kühler Weg

  • Aufrufe: 1201

Mädchen B Halle 2016/2017

Trainerin: Carola Scholle

Trainingszeit: Montag 16:30 bis 19:00 Uhr Waldschule

                        Donnerstag 16:30 bis 19:30 Uhr Waldschule

  • Aufrufe: 1212

Mädchen B Feld 2016

 

Trainer: Robert Kanold, Alex Neuhoff, Anita Brunk, Aylin Duran

Torwart: Samantha Kurth

Athletik: Jill Richards

Betreuer: Carli Hameder, Andre Friedrich, NN
 

Trainingszeit: Montag 16:30 bis 19 Uhr

                        Donnerstag 16:30 bis 19:30 Uhr Wald-OS


Unsere Mädchen B sind eine hockeybegeisterte ... ach Quatsch hockeyverrückte, fröhliche, immer zu Quatsch neben und Vollgas auf dem Platz aufgelegte, talentierte und ehrgeizige Truppe von bald 30 Mädels. Von Auswahlspielerinnnen mit dem Traum von olympischen Edelmetall bis zu Mädels bei den ersten Hockeygehversuchen reicht die Bandbreite. Die Mädchen B sind dementsprechend mit jeweils einer Mannschaft in den drei Leistungsklassen des Berliner Spielbetriebs, Meisterschaft, Liga und Pokal vertreteten. In erster Linie wollen wir den Spaß am und den Hunger aufs Hockey bei allen noch weiter wachsen lassen. Damit die Begeisterung auch lang erhalten bleibt, gilt es kontinuierlich die athletischen und technsichen Grundlagen weiter auszubauen, eine gemeinsame Spielidee zu entwickeln und dadurch einfach immer besser zu werden. Alle unsere Mannschaften wollen in ihren Konkurrenzen eine gute Rolle spielen. Die Mädchen B1, bei denen der Leistungsgedanke bereits einen höheren Stellenwert einnimt, haben sich fest vorgenommen, wieder zumindest das Berliner Halbfinale zu erreichen. Die Konkurrenz ist in diesem Jahrgang sehr stark, die ersten bärenstarken Vorbereitungsmatches haben die Zuversicht und die Vorfreude auf die Saison aber noch weiter wachsen lassen.

 
Dies ist der Kader der Mädchen B

 

MB1

Luise Brandt
Adele Brückner
Laura Czerr
Sara Hameder
Charlotte Herscu
Carlotta Lindert
Zoe Nesselhauf
Svea Olsok
Elisabeth Rieger
Elisa Rückel
Marlene von Bülow

MB2

 

Tara Bandoly
Helena Biermann
Adele Brückner
Lara Friedrich
Greta Gosepath
Charlotte Herscu
Laura Hewald
Finja Heyer
Frida Kümmerle
Carlotta Lindert
Zoe Nesselhauf
Elisabeth Rieger
Lilith Röstermundt
Elisa Rückel

 

MB3

Tara Bandoly
Helena Biermann
Charlotte Bretz
Finja Heyer
Elena Kalbitzer
Paula Knode
Bella Marie Makosch
Sarah Przibilla
Liv Röding
Mia Karoline Schüler

 

  • Aufrufe: 2345

Mädchen B Halle 2015/2016

Trainer: Robert Kanold, Alex Neuhoff, Anita Brunk, Aylin Duran

Torwart: Samantha Kurth

Athletik: Jill Richards

Betreuer: Carli Hameder, Andre Friedrich, NN
 

Trainingszeit: Montag 16:30 bis 19 Uhr

                        Donnerstag 16:30 bis 19:30 Uhr Wald-OS


Unsere Mädchen B sind eine hockeybegeisterte ... ach Quatsch hockeyverrückte, fröhliche, immer zu Quatsch neben und Vollgas auf dem Platz aufgelegte, talentierte und ehrgeizige Truppe von bald 30 Mädels. Von Auswahlspielerinnnen mit dem Traum von olympischen Edelmetall bis zu Mädels bei den ersten Hockeygehversuchen reicht die Bandbreite. Die Mädchen B sind dementsprechend mit jeweils einer Mannschaft in den drei Leistungsklassen des Berliner Spielbetriebs, Meisterschaft, Liga und Pokal vertreteten. In erster Linie wollen wir den Spaß am und den Hunger aufs Hockey bei allen noch weiter wachsen lassen. Damit die Begeisterung auch lang erhalten bleibt, gilt es kontinuierlich die athletischen und technsichen Grundlagen weiter auszubauen, eine gemeinsame Spielidee zu entwickeln und dadurch einfach immer besser zu werden. Alle unsere Mannschaften wollen in ihren Konkurrenzen eine gute Rolle spielen. Die Mädchen B1, bei denen der Leistungsgedanke bereits einen höheren Stellenwert einnimt, haben sich fest vorgenommen, wieder zumindest das Berliner Halbfinale zu erreichen. Die Konkurrenz ist in diesem Jahrgang sehr stark, die ersten bärenstarken Vorbereitungsmatches haben die Zuversicht und die Vorfreude auf die Saison aber noch weiter wachsen lassen.

 
Dies ist der Kader der Mädchen B

 

MB1

Luise Brandt
Adele Brückner
Laura Czerr
Sara Hameder
Charlotte Herscu
Carlotta Lindert
Zoe Nesselhauf
Svea Olsok
Elisabeth Rieger
Elisa Rückel
Marlene von Bülow

MB2

 

Tara Bandoly
Helena Biermann
Adele Brückner
Lara Friedrich
Greta Gosepath
Charlotte Herscu
Laura Hewald
Finja Heyer
Frida Kümmerle
Carlotta Lindert
Zoe Nesselhauf
Elisabeth Rieger
Lilith Röstermundt
Elisa Rückel

 

MB3

Tara Bandoly
Helena Biermann
Charlotte Bretz
Finja Heyer
Elena Kalbitzer
Paula Knode
Bella Marie Makosch
Sarah Przibilla
Liv Röding
Mia Karoline Schüler

  • Aufrufe: 1944

Mädchen B Feld 2015

 

 

Trainer: Fabian Kühne

Co-Trainerin: Frederike Helmke

 

Trainingszeiten: montags:         17:00 - 18:30 Uhr  Wally-Wittmann-Sportanlage (Mommsenplatz)
  donnerstags:  18:00 - 19:30 Uhr  Wally-Wittmann-Sportanlage (Mommsenplatz)
  • Aufrufe: 1728

Mädchen B Halle 2014/2015

 

Trainer: Fabian Kühne

Co-Trainerin: Samantha Kurth

Co-Trainer: Robert Lauinger

 

Trainingszeiten: montags:                   17:00 - 18:30 Uhr  Wald-Oberschule

 

donnerstags: (B1):  18:00 - 19:30 Uhr  Schloßstr. oben

donnerstags: (B2):  17:00 - 18:30 Uhr  Schloßstr. unten

  • Aufrufe: 1702

Mädchen B Feld 2014

 

Trainer: Fabian Kühne

Co-Trainerin: Samantha Kurth

 

Trainingszeiten: montags:    17:00 - 18:30 Uhr  Wally-Wittmann-Sportanlage (Mommsenplatz)

 

dienstags:  18:30 - 20:00 Uhr  Hans-Rosenthal-Sportanlage (Kühler Weg)

freitags:       19:00 - 20:30 Uhr  Wally-Wittmann-Sportanlage (Mommsenplatz)

  • Aufrufe: 1674

Mädchen B Halle 2013/2014

 

 

Trainer:  Fabian Kühne

Co-Trainerin:  Meike Hartmann

Co-Trainerin:  Samantha Kurth

 

Trainingszeiten: montags:          18:30 - 20:00 Uhr  Waldschulallee
 

donnerstags:   18:30 - 20:00 Uhr  Schloßstr. unten

freitags:             18:30 - 20:00 Uhr  Waldschulallee

 

In der Hallensaison spielen die Mädchen B in folgenden Wettbewerben:

Mädchen B Meisterschaft, Mädchen B Liga, Mädchen B Pokal und Mädchen A Liga

  • Aufrufe: 1742

Mädchen B Feld 2013

Trainer: Fabian Kühne

Co-Trainer: Esther Mozelewski

 

 

Trainingszeiten: Montag:   18:00 - 19:30 Uhr  Mommsenstadion
  Freitag:    17:30 - 19:00 Uhr  Mommsenstadion

 

 

In der Feldsaison spielen die Mädchen B in folgenden Wettbewerben:

Mädchen B Meisterschaft, Mädchen B Liga und Mädchen B Pokal

  • Aufrufe: 1631

Mädchen B Halle 2012/2013

 

Trainer: Benni, Ina, Anabel

Trainingszeiten: Montag, 16.30 - 18.30 Uhr Waldschule

                               Freitag, 18 - 20 Uhr Waldschule

Saisonziele: Als Berliner Feldmeister 2012 wollen wir an unsere guten Leistungen anknüpfen und an der Endrunde teilnehmen. Es gilt nun, fleißig zu trainieren, damit Erfolg und Spaß weiterhin ein Begleiter der Mannschaft bleiben!

SCC 1 spielt in der Berliner Meisterschaft

 

SCC 2 spielt in der Berliner Meisterschaft

v.l.n.r. Benni Borchardt (Trainer), Sanja Bahr, Sophie von Bülow, Sophie Bahr, Julia Eibl (Torwart), Mara Daubner, Felina Jerassek, Fabienne Meyer, Caro Hennig, Wilma Brox.
auf den Fotos fehlen Stamm-Torwartin Kim Barvencik und Trainerin Ina Marquardt (beide verhindert).

 

Trainer: Ina, Anabel, Benni, Sammy

Trainingszeiten: Montag, 16.30 - 18.30 Uhr Waldschule

                               Donnerstag, 16.30 - 18.30 Uhr, Uhlandstraße

Saisonziele: Als jüngerer B-Mädchen-Jahrgang mit 5 frisch gebackenen Feldauswahlspielerinnen gilt es nun in der Meisterschaftsrunde Erfahrungen zu sammeln und zu versuchen sich ein paar Erfolgserlebnisse zu erarbeiten.

 

 

SCC 3 spielt in der Berliner Liga

 

Trainer: Sammy, Anabel, Ina

Trainingszeiten: Montag, 16.30 - 18.30 Uhr Waldschule

                               Donnerstag, 16.30 - 18.30 Uhr, Uhlandstraße

Saisonziele: Wir haben viele Spiele, um uns technisch und taktisch weiter zu verbessern. Außerdem soll der Spaß an erster Stelle stehen.

  • Aufrufe: 2002