Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Neue Gesichter im Vorstand: Mitgliederversammlung 2017

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde bei der Neuwahl des Vorstandes als 1.Vorsitzender Stefan Bonde einstimmig wiedergewählt. Die immer noch vakante Position des Sportwartes wollen Sascha Kolletzky, Marie Gnauert und Catharina Helmke im Team besetzen. Als Jugendwart weibl. wurde Julia Caspary, als Jugendwart männl. Heiko Holborn gewählt. Ute Pieth wurde als Kassenwartin bestätigt.
Zu Beisitzern wurden Gernot Goldenbaum, Miriam Nieuweboer und Birgit Kurth gewählt, die für Mitgliederverwaltung zuständig sein wird.

Nach der Begrüßung stellte der 1. Vorsitzende Stefan Bonde fest, das fristgerecht eingeladen wurde.
38 stimmberechtigte Mitglieder waren anwesend.

Anschliessend stellte Hannes Meisehen stellte den Förderclub FC Doppelpass vor. Finanziell und sozial benachteiligte sollen gefördert werden, es ist z.B.ein Trainingscamp mit Flüchtlingskindern geplant.

Marie Gnauert ehrte Mitglieder für langjährige Mitgliedschaften, und die Berichte des Vorstandes über die Entwicklungen und Geschehnisse in der Abteilung folgten. Ein geplanter Anbau an die Baude wurde umrissen.

Der Wirtschaftsplan 2018 wurde einstimmig genehmigt, die Kassenprüfer berichteten und empfahlen die Entlastung, welche erfolgte. Eileen Lampert und Katja Rösner wurden zu Kassenprüfern gewählt.

Schliesslich wurde die Problematik der jetzigen A-Mädchen-Mannschaft noch einmal angesprochen und ausgiebig diskutiert, was verdeutlichte, dass Kommunikation extrem wichtig ist. Die Gesprächszeiten mit dem Vorstand auf der Terrasse soltlen unbedingt genutzt werden, wenn es Probleme gibt.

Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg und Spaß bei der neuen Aufgabe.