Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

1 + 24.056 Vereine - Beim SCC-Hockey läuft jetzt alles über „SportMember“

Das Thema Digitalisierung hat in den letzten Monaten auch die SCC-Hockeyabteilung beschäftigt. Seit September nutzt die Abteilung die neue Vereinssoftware „SportMember“. Mit dieser kommuniziert die Abteilung jetzt alles Wichtige auf einer Plattform und verbessert so den Austausch und die Organisation innerhalb der Hockeyfamilie. Das Ziel: weniger Orga-Aufwand für die Mannschaften und mehr Zeit für Training und Spiel.
Wie bei Digitalprojekten üblich, wurden mehrere Systeme auf Herz und Nieren geprüft, ehe die Entscheidung für das von dem dänischen Software-Experten Frank Bjergø entwickelte System fiel. „Ausschlaggebend für uns waren die Userfreundlichkeit und die vielen Features, die perfekt zum SCC passen“, sagt Daniela von Bülow, neue Beisitzerin im Vorstand, die das Projekt zusammen mit Sascha Kolletzky vorangetrieben hat.
Verein, Spielerinnen und Spieler, plus Trainer und Eltern: Alles findet nun unter einem Dach statt, auf dem Computer oder mobil als App, sowohl für I-Phone als auch für Android. Die Betreuer oder Trainer legen ihre Termine an und sind laufend über den Stand der Zu- und Absagen der Spielerinnen und Spieler zum Training informiert; darüber hinaus können sie die Platzplanung der Wally-Wittmann-Sportanlage und am Kühlen Weg organisieren oder sich mit den Co-Trainern über den Trainingsplan und die Aufstellung am Spieltag austauschen.
Während die Spielerinnen und Spieler ab dem A-Bereich ihre Kommunikation über ihr Profil bei „SportMember“ selbst erledigen, empfiehlt es sich, dass die Profile der Kinder und Jugendlichen (Minis, D-C-B-Mädchen/Knaben) mit den Kontaktdaten der Eltern verknüpft sind. Die Mamas und Papas bekommen so schnell einen Überblick über die nächsten Aktivitäten des Teams oder der Abteilung: Gegen wen spielen die Mädchen das nächste Mal? Wo ist der der Platz/die Halle gelegen (Verknüpfung mit Google Maps)? Mit welchen anderen Eltern kann ich eine Fahrgemeinschaft bilden? Wann finden die nächste Mitgliederversammlung oder der Grillabend aufs Udos Terrasse statt?
Europaweit nützen derzeit 24.056 Vereine mit 146.081 Teams und 1.036.994 Mitgliedern das „SportMember“-Tool. „Wie bei vielen Vereinen“, sagt Daniela von Bülow „hat der Wechsel der Vereinssoftware auch bei uns ein paar Wochen gebraucht, bis wirklich alle Beteiligten ihr Profil angelegt und die Vorteile für sich entdeckt haben. Aber schon jetzt können wir sagen: Die Kommunikation und der Austausch in den Hockey-Teams haben sich enorm verbessert.“
Rudolf Spindler