Erste Damen: Unnötige Auswärtsniederlage in Frankfurt

In unserem Auswärtsspiel gegen die Eintracht aus Frankfurt mussten wir uns 0:1 geschlagen geben und konnten leider keine Punkte mit nach Berlin nehmen. In einem körperlich geführten Spiel brauchten wir mit einer neu formierten Innenverteidigung und nach erneuten Ausfällen ein wenig um in das Spiel zu finden. In der ersten Halbzeit gab es insgesamt zu wenig raus gespielte Torchancen von uns.

Unsere Gegnerinnen konnten wir spätestens bei Torabschluss entscheidend stören und auch die Eckenabwehr funktionierte bis dahin eigentlich gut. Motiviert starteten wir in die zweite Halbzeit und mussten leider abermals ein schnelles Gegentor im zweiten Spielabschnitt hinnehmen. Im Gegensatz zur Eintracht waren unsere Ecken nicht gefährlich genug und vor allem die offensiven Versuche im letzten konnten wir zu selten konzentriert zu Ende spielen.Trotz einiger Fans (vielen Dank!) am Spielfeldrand müssen wir die knappe Niederlage akzeptieren und in den nächsten zwei Wochen werden wir im Training alles geben, um am letzten Oktoberwochenende auf unserem Platz den Bundesligaabsteiger und Aufstiegstfavoriten aus Rüsselsheim zu ärgern.

Es spielten: Emma,Katha, Lizzy, Marei, Benita, There, Svenja, Jackie, Sarah, Chiara, Schnecky, Linda, Jule, Kim, Ina
Es unterstützen am Spielfeldrand: Caro, Steve