Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und weiterer Rechtsvorschriften möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung, auf Informationen für den Foto- und Videoeinsatz sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Zweite Damen gewinnen 3:2 gegen BSC

Die zweiten Damen haben gegen den BSC mit 3:2 gewonnen. Bei regnerischem Wetter und auch ohne Cori, Maxi und Laura W., dafür aber wieder mit Laura O. und überraschenderweise Vivi fand die Mannschaft nur schwer ins Spiel. In den ersten Minuten passierte nicht viel, das Spiel ging hin und her und BSC hatte zunächst die besseren Chancen, jedoch verpassten die Stürmer vor Ypsi. Es dauerte 22 Minuten bis Janina das 1:0 markieren konnte. Weiteres Spiel der zweiten Damen in den Kreis blieb zu harmlos.

Nach der Halbzeit steigerte BSC das Tempo und den Druck, die zweiten Damen spielten noch etwas verschlafen und kassierten nach einigen halbherzigen Aktionen das 0:1 in der 50. Minute. Doch nun wachte die Mannschaft auf, drückte und Janina markierte nur vier Minuten später das 2:1. Weitere zwei Minuten später gelang Claudi nach Traumpass von Laura O. ein völlig freier Schuss aufs Tor zum 3:1 (56.). Da konnte gegen Ende des Spiels sogar wieder eine Ecke etwas nachlässig geklärt werden und BSC dann zum 2:3 noch herankommen - aber dabei blieb es dann auch.

 

Es spielten: Sylke, Lizzy, Anna, Kiki, Laua O., Catha H., Inga, Anna-Lisa, Lina, Aylin, Janina, Elena, Aylin, Vivi, Angie, Claudi. 

Es schossen Tore: Janina (2), Claudi.

Es pfiff einmal mehr: Wolfgang.