Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Dritte Damen: Unentschieden gegen Spandauer HTC 1

Am Ende fühlte es sich wie eine Niederlage an: Die dritten Damen konnten eine 1:0-Führung durch Anne nach einem herrlichen Treffer nicht ausbauen, es wurden weitere hochkarätige Chancen vergeben.

Die Mannschaft kämpfte gegen die Hitze, und überzeugte durch Laufbereitschaft und gute Kombinationen im Mittelfeld aus einer sicheren Abwehr heraus und hatte das Spield die meiste Zeit unter Kontrolle, schaffte aber nicht die Führung auszubauen. Kurz vor Schluss, als die Kraft und auch die Konzentration schon nachliess, wurde dann ein Ball hoch in den Kreis geschlagen, und alle hörten für einen Moment auf zu spielen während eine Spandauer Stürmerin frei vor dem Tor den Ball letztendlich nur einzuschieben brauchte und die Partie ausglich. Bis zum Ende konnten die dritten Damen nichts zählbares mehr verbuchen. Trotz allem wurde danach die Partie der zweiten Herren angesehen bzw. bei Udo durch isotonische Getränke die Kräfte wieder aufgeladen.

Ein besonderes Dankeschön an Yvonne für die tollen Fotos!

Das 1:0 durch Anne Foto: Yvonne