Skip to main content

2. Damen starten fulminant gegen Spandau und gewinnen 4:0

Die zweiten Damen erwischten gegen die Damen aus Spandau einen Traumstart und führten bereits nach 13 Minuten mit 3:0.

Bei sommerlichen Temperaturen brannten die zweiten Damen in der ersten Viertelstunde ein wahres Offensivfeuerwerk ab und liessen hinten nichts anbrennen und legten so den Grundstein für einen soliden 4:0-Erfolg gegen die Damen aus Spandau. Bereits nach zwei Minuten verwandelte Cora zum 1:0.

Weiterlesen: 2. Damen starten fulminant gegen Spandau und gewinnen 4:0

  • Aufrufe: 1435

Zweite Damen: 3:2 gegen Blau-Weiß unter Flutlicht

Ein ungewöhnliches Sonntagabend-Spiel bei Blau-Weiß hatten die zweiten Damen. Letztendlich behielt die Mannschaft zu später Stunde mit 3:2 die Oberhand. Das war einer erneut guten Mannschaftsleistung zuzuschreiben sowie der Bereitschaft von Lina und Sandra, trotz Arbeits- und Reiseterminen alles möglich zu machen, um die Mannschaft kurzfristig doch noch zu unterstützen.

Weiterlesen: Zweite Damen: 3:2 gegen Blau-Weiß unter Flutlicht

  • Aufrufe: 1216

2. Damen starten mit einem 4:1 gegen den Berliner HC 3 in die Saison

Die zweiten Damen haben nach einem intensiven Spiel am sonnigen Sonntag mittag mit 4:1 gegen den Berliner HC gewonnen. Zunächst war es ein offener Schlagabtausch, in dem die zweiten Damen jedoch mit 1:0 durch einen satten Schuss ins Eck von Cori relativ früh in Führung gingen. Vorbereitet hatten Janina und Ypsi, die heute im Feld spielte, mit überlegtem Pass.

Ein paar Ecken wurden von Katha und der tollen Abwehr, die aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen wieder komplett durchspielen musste super entschärft, bis schliesslich doch ein Ableger in der zweiten Halbzeit das 1:1 brachte.

Weiterlesen: 2. Damen starten mit einem 4:1 gegen den Berliner HC 3 in die Saison

  • Aufrufe: 1294

Zweite Damen kämpfen TuSLichterfelde II nieder

Im Spiel am Sonntag haben sich die zweiten Damen die zweite Tabellenposition zurückerobert. Im Spiel gegen TuSLichterfelde II behielten die zweiten Damen die Oberhand und erorberten sich dank des besseren Torverhältnisses den zweiten Tabellenplatz wieder zurück. Am Ende hiess es 4:3 für die Mannschaft von Ingo Marquardt.

Das Spiel begann allerdings mit einem schnellen Gegentor für TuSLi in der ersten Minute, die auch zunächst überlegen waren. Maxi glich durch einen sehenswerten Treffer in der 6. Minute zum 1:1 aus, und in der 13. Minute sorgte eine tolle Kombi von Lieschen und Janina für das 2:1 für die zweiten Damen. Das Spiel war nun ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Mit dieser Führung ging die Mannschaft in die Halbzeit.

Weiterlesen: Zweite Damen kämpfen TuSLichterfelde II nieder

  • Aufrufe: 1479

Glücklicher Sieg der zweiten Damen gegen Zehlendorf 88

Die zweiten Damen haben gegen Zehlendorf 88 einen hauchdünnen Sieg eingefahren. Dabei war letztendlich am Ende noch das Glück auf Damen-Seite weil das Schiri-Gespann den Mut hatte nach einer Ecke von Z diese als nicht ausserhalb des Kreises gestoppt rauszupfeifen.

  • Aufrufe: 1057

Knapper Sieg der zweiten Damen gegen die Wespen

Die zweiten Damen haben ganz knapp gegen die Wespen gewonnen und sich somit etwas Luft nach unten verschafft. Obwohl kurz vor dem Spiel noch der Ausfall von Anna verkraftet werden musste und Angie sich vor der Halbzeit verletzte, was zu einer vorübergehenden Unsicherheit führte, gelang dies nach einem spannenden Spiel. Maxi hatte die Mannschaft per Ecke mit 1:0 in Führung geschossen, was die Wespen in der 6. Minute ausglichen.

Weiterlesen: Knapper Sieg der zweiten Damen gegen die Wespen

  • Aufrufe: 1394

Weitere Beiträge ...