Skip to main content

1. Damen gewinnen in Meerane

Die ersten Damen haben am Sonntag ihr Spiel in Meerane mit 3:0 gewonnen. Am Sonnabend, den 20.01.2018 spielen die Damen um 15 Uhr in der Ruhemann-Halle gegen BSC.

  • Aufrufe: 1116

1. Damen: Arbeitssieg gegen Güstrow

Die ersten Damen haben im Sonnabend-Spiel gegen den ATSV Güstrow mit 2:1 gewonnen. Die Güstrowerinnen standen tief und liessen über 60 Minuten nicht viel zu. Schnecky hatte die Damen nach langen 20 Minuten mit 1:0 in Führung gebracht. Ein 7-m wurde noch in der zweiten Halbzeit vergeben, während die Güstrowerinnen das Spiel weiterhin langsam machten. Letztendlich gelang es Ina, dreieinhalb Minuten vor Schluss das 2:1 zu erzielen und die Damen konnten doch drei hart erarbeitete Punkte verbuchen. Morgen müssen die Damen nach Meerane zum Auswärtsspiel.

  • Aufrufe: 1184

Guter Auftakt für die ersten Damen im neuen Jahr gegen Potsdamer SU

Die ersten Damen haben ihr erstes Spiel im Jahr 2018 ebenfalls gewonnen. Am Ende hieß es gegen die Postdamer Sport Union auswärts 10:2. Potsdam verkürzte kurzzeitig auf 2:1. jedoch liess sich die Mannschaft nicht beirren und brachte das etwas später gestartete Spiel ohne Probleme zu Ende.

  • Aufrufe: 1204

Erste Damen: Niederlage trotz toller erster Halbzeit gegen Blau-Weiß

Im Topspiel der Liga trafen die beiden noch ungeschlagenen Mannschaften aufeinander. Die Mannschaften begannen gut und die Damen hatten leichte Vorteile, mehr Ballbesitz und mehrer gute Aktionen, die nicht abgeschlossen werden konnten. Blau-Weiß ging dann allerdings in Führung durch eine Ecke. Doch bis zur Halbzeit wurde das Spiel von den Damen gedreht durch Tore von Lizzy, Marei und Jule. In der zweiten Hälfte fehlten die zwingenden Aktionen und Blau-Weiß erhöhte den Druck und konnte sich schliesslich durch mehrere weitere Eckentreffer in Führung schiessen, die Damen schafften es nicht mehr, noch ein Tor aus den Chancen zu machen. Am Ende hiess es 3:5 für Blau-Weiß

  • Aufrufe: 1049

Erste Damen: Unnötige Auswärtsniederlage in Frankfurt

In unserem Auswärtsspiel gegen die Eintracht aus Frankfurt mussten wir uns 0:1 geschlagen geben und konnten leider keine Punkte mit nach Berlin nehmen. In einem körperlich geführten Spiel brauchten wir mit einer neu formierten Innenverteidigung und nach erneuten Ausfällen ein wenig um in das Spiel zu finden. In der ersten Halbzeit gab es insgesamt zu wenig raus gespielte Torchancen von uns.

Weiterlesen: Erste Damen: Unnötige Auswärtsniederlage in Frankfurt

  • Aufrufe: 1211

1. Damen verlieren gegen TuSLi mit 0:3

Die ersten Damen haben gegen TuS Lichterfelde mit 0:3 verloren. Hier ist der Bericht:

Bei 11 Grad und Dauerregen spielten wir in Lichterfelde gegen den Absteiger aus der 1. Buli, TuSLi.
Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen und waren läuferisch stark unterwegs.
Wir gingen mit einem fairen 0:0 in die Halbzeitpause. Uns war klar, dass dieses Spiel nicht so ausgehen wird und nahmen uns vor ab der 30. Minute wieder voll fokussiert zu sein.

Weiterlesen: 1. Damen verlieren gegen TuSLi mit 0:3

  • Aufrufe: 1107

1. Damen unterliegen knapp 3:4 gegen die Wespen

Die ersten Damen haben in einem einmaligen Sonntagsspiel knapp gegen die Wespen verloren. Dabei gerieten die Damen unglücklich in einen 0:2-Rückstand, aus dem sie sich dann aber wieder auf 2:2 heranarbeiteten durch Treffer von Lizzie per 7-m und Luisa im Nachsetzen kurz vor der Halbzeit. Die Wespen zogen wieder davon, wieder zwei Tore im Doppelpack, und Svenja verwandelte dann neun Minuten vor Schluss eine Ecke. Zwei Minuten vor Schluss gab es noch eine Ecke, aber Tamara Slosarek im Wespen-Tor rettete mit dem Schläger die drei Punkte für ihre Mannschaft. Hier kommt der Bericht:

Weiterlesen: 1. Damen unterliegen knapp 3:4 gegen die Wespen

  • Aufrufe: 1172

Punkteteilung der ersten Damen gegen Mitaufsteiger Bietigheim

Die ersten Damen haben am Ende die Punkte mit dem Mitaufsteiger geteilt: einmal mehr durfte die Mannschaft nur am Sonnabend ran und spielte gegen Bietigheim gut mit. Nachdem Anna im Tor schon einmal retten musste gingen die Mannschaften torlos in die Halbzeit. Sieben Minuten nach Wiederanpfiff gelang jedoch den Bietigheimern die Führung, die Jacqui zehn Minuten vor Schluss wieder ausgleichen konnte. Die Damen waren nun stärker, konnten aber keine Chancen mehr verzeichnen, bis kurz vor Schluss als es noch einmal eine Ecke gab die nicht verwandelt wurde und eine Chance aus dem Spiel heraus, die glatt den Siegtreffer hätte bringen können.

Und hier gibt es den Bericht:

Weiterlesen: Punkteteilung der ersten Damen gegen Mitaufsteiger Bietigheim

  • Aufrufe: 1235

Weitere Beiträge ...